Sommertrunk mit Hibiskus-Apfel-Geschmack

Ich trinke gerne Tee, aber wenn es jetzt so heiß ist, dann braucht man einfach mal was richtig schön erfrischendes. Mit diesem Ziel ist der folgende Sommertrunk entstanden.

Für 1 Liter:
2 Teebeutel einer fruchtigen Sorte mit Hibiskus drin (ich hatte 1 x Ingwer-Holunder und 1 x Harmonie und Balance [beides dm])
300 ml Apfelsaft, naturtrüb
1-2 Stängel frische Minze

Die zwei Teebeutel mit 700 ml kochendem Wasser übergießen und für 10-15 Minuten ziehen lassen, damit der Tee richtig intensiv schmeckt; abkühlen lassen.

Den kalten Tee in einer Karaffe mit 300 ml Apfelsaft vermischen. Dort hinein gebt ihr die gewaschene Minze. Ich habe mit einem spitzen Messer noch den Stängel und die großen Blätter mehrmals angepickst, damit die Minzaromen besser ins Getränk übergehen können.

Im Kühlschrank für mehrere Stunden kalt stellen oder für den Sofort-Genuß mit reichlich Eiswürfeln versehen. Schmeckt lecker erfrischend und braucht durch den Apfelsaft keinen extra Zucker!

Tipp: Hält im Kühlschrank für 1-2 Tage (vorausgesetzt man kann sich beherrschen nicht alles sofort zu trinken).

Werbeanzeigen