Balsamico-Orangenöl-Dressing

Für 1 Schüssel Salat:
3 EL brauner Balsamico
1 EL Orangenöl (= Olivenöl mit Orangengeschmack)
1 EL Olivenöl
1 TL süßer Senf
1/2 TL Salz
Pfeffer

Alles kräftig miteinander zu einem homogenen Dressing verrühren.

Dieses Dressing passt zu Blattsalaten.

  1. Ja, das stelle ich mir lecker vor! Ich habe diesen Winter immer meine Bio-Orangen mit dem Sparschäler geschält und die Streifen getrocknet. Daraus habe ich mit Salz in der Elektromühle Orangensalz gemacht. Das kommt momentan in alle Salat- und sonstigen Soßen, einschließlich Sahne- und Tomatensoßen ;o) Und als Prise auch in Kuchen etc.

    • Orangensalz hört sich auch echt toll an. Muss ich mir auch mal machen, wenn ich wieder mal Bio-Orangen zuhause habe. Ich schmeiße die Zesten von Bio-Obst eh so ungern weg…

Sag mir was du denkst oder wie du das Rezept fandest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s