Balsamico-Orangenöl-Dressing

Für 1 Schüssel Salat:
3 EL brauner Balsamico
1 EL Orangenöl (= Olivenöl mit Orangengeschmack)
1 EL Olivenöl
1 TL süßer Senf
1/2 TL Salz
Pfeffer

Alles kräftig miteinander zu einem homogenen Dressing verrühren.

Dieses Dressing passt zu Blattsalaten.

Advertisements

  1. Ja, das stelle ich mir lecker vor! Ich habe diesen Winter immer meine Bio-Orangen mit dem Sparschäler geschält und die Streifen getrocknet. Daraus habe ich mit Salz in der Elektromühle Orangensalz gemacht. Das kommt momentan in alle Salat- und sonstigen Soßen, einschließlich Sahne- und Tomatensoßen ;o) Und als Prise auch in Kuchen etc.

    • Orangensalz hört sich auch echt toll an. Muss ich mir auch mal machen, wenn ich wieder mal Bio-Orangen zuhause habe. Ich schmeiße die Zesten von Bio-Obst eh so ungern weg…

Sag mir was du denkst oder wie du das Rezept fandest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s