Kleine Marzipan-Nuss-Hörnchen

Da ich mit fertigem Blätterteig arbeite, sind diese Hörnchen ratz-fatz zubereitet.

Kleine Marzipan-Nuss-Hörnchen

Für 8 Hörnchen:
1 Packung Blätterteig (275 g, Rechteck)
30 g Marzipan
30 g Mandeln, gemahlen
3-4 EL Milch
1 Löffelbiskuit (die etwas größere Sorte)
2 TL Zucker
3 Tropfen Vanillearoma

Backofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen.

Löffelbiskuit in einer Tüte mit dem Nudelholz zermahlen und in eine Schüssel geben. Für die Füllung das Marzipan etwas weich kneten und dann mit Hilfe einer Gabel mit allen übrigen Zutaten (Löffelbiskuitpulver, Milch, Mandeln, Zucker und Vanillearoma) in der Schüssel gründlich vermengen. Milch und Mandeln gründlich vermengen.

Blätterteig entrollen und zunächst vierteln. Jedes Viertel noch einmal diagonal in zwei Dreiecke teilen. Bei jedem Dreieck auf das kurze Ende ca. 1 TL Füllung geben. Die Hörnchen einrollen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen bis sie leicht gebräunt sind.

Schmecken vor allem lauwarm seeeehr lecker!

Advertisements

  1. Hallo Dotti,
    deine Marzipan-Nuss Hörnchen sehen lecker aus!
    Werden demnächst nachgemacht 🙂

    Lg, shoppingrausch

Sag mir was du denkst oder wie du das Rezept fandest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s