Jetzt neu mit Fotos!

dottikocht

Für Freunde von Koriander und Ingwer.

Für 2 Portionen:
300 g Spaghetti
1/3 Bund Koriander (macht gut 2 Hand voll Blätter)
1 TL Basilikum
2 Zehen Knoblauch
1 cm Chilischote (ohne Kerne)
2 TL Ingwer (eingelegt, aus dem Glas)
120 ml Gemüsebrühe (Instant)
200 g Kaiserschoten
1 EL Pflanzenöl
1 TL Zucker
1/2 TL Salz

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Derweil Koriander von den dickeren Stängeln lösen, Knoblauch schälen und grob hacken und Chilischote entkernen und grob hacken. Alles zusammen mit Basilikum, Salz  und Gemüsebrühe fein pürieren.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die schräg halbierten Kaiserschoten für 5 Minuten darin andünsten. Zuletzt den Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit dem pürierten Koriandergemisch ablöschen und kurz aufkochen lassen. Die fertigen Spaghetti abgießen und in der Pfanne vor dem Servieren kurz durchschwenken.

Tipp: Wer mag gibt noch eine Hand voll gebratene Garnelen dazu!

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Sag mir was du denkst oder wie du das Rezept fandest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s