Bruschette al pomodoro

Ein Klassiker der italienischen Küche: Schnell, simpel, lecker und gesund! Was will man mehr?

Für 2 Portionen als Snack oder 3 als Vorspeise:
1/3-1/2 Stange Baguette
4 Tomaten
1 Zehe Knoblauch
1 TL Aromi per bruschette
1 EL Olivenöl
15 Blätter frisches Basilikum
Salz/Pfeffer

Die Tomaten würfeln und mit den Aromi, dem Olivenöl, dem fein geschnittenen frischen Basilikum sowie Salz und Pfeffer marinieren und zunächst beiseite Stellen.

Das Baguette in fingerdicke Scheiben schneiden und toasten, sodass es schön gebräunt ist. Getoastete Brotscheiben mit Knoblauch einreiben. Dafür braucht man die halbe Zehe. Wer Knoblauch besonders gerne mag, kann die andere Hälfte fein hacken/pressen und ebenfalls zu den Tomatenwürfeln geben.

Zum Anrichten die getoasteten und eingeriebenen Brotscheiben auf einem großen Brette/Servierteller auslegen und die Tomatenwürfel (mit Flüssigkeit) darauf verteilen! Am besten verspeisen, solange die Brotscheiben noch leicht war sind!

Tipp: Wer ein bisschen „dekadent“ sein will und mehr Zeit hat, röstet die Baguettescheiben in einer Pfanne in Olivenöl, anstatt die Schnello-Variante mit dem Toaster zu machen.

Advertisements

  1. LECKER!!! Bald gibt es ja auch wieder so richtig gut schmeckende Tomaten und dann gibt’s das bei mir so ziemlich jeden zweiten Tag. 🙂

    Mit einem lieben Gruß,
    Sarah Maria

Sag mir was du denkst oder wie du das Rezept fandest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s