Apfelschnee

Ein Rezept, an das ich mich aus meiner Kindheit erinnere. Ist nicht wirklich mega-süß, macht aber ein nettes Dessert.

Für 4 Portionen:
1 Becher Sahne
400 ml Apfelmus
Mark 1/2 Vanilleschote

Mark aus der Vanilleschote kratzen und in die Sahne geben. Steif schlagen. Das Apfelmus mit der Vanille-Sahne vermengen. Fertig!

Tipp: Wem es nicht süß genug ist ohne Zucker, kann gleich Vanillezucker anstatt der puren Vanille verwenden.

Advertisements

    • Danke. Freue mich immer über Feedback, v.a. wenn es positiv ist. Und Anregungen sind natürlich willkommen.
      Ist noch ein ganz junges Projekt. Habe das mit den Fotos schon auch noch vor. Viele Rezepte kommen momentan direkt aus dem Gedächtnis hierher, ohne Umweg über die Küche. Daher die fehlenden Fotos. Gut Ding will Weile haben, also erbitte ich noch ein wenig Geduld von meinen Followern.

Sag mir was du denkst oder wie du das Rezept fandest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s