Pasta mit Hähnchen und Fenchel

Für 2 Portionen:
280 g Pasta
200 g Hähnchenbrustfilet (ohne Haut)
1 rote Zwiebel
1,5 Knollen Fenchel
1 EL Olivenöl
75 ml Gemüsebrühe (Instant)
100 g Frischkäse
1 Orange
Salz/Pfeffer
Chilipulver
einige Blätter Basilikum

Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Derweil das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Viertelringe schneiden. Den Fenchel waschen, den Strunk entfernen und in Streifen schneiden.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenstreifen darin 3-4 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann Zwiebel und Fenchel hinzufügen, mit der Brühe ablöschen und zugedeckt für 5 Minuten dünsten.

In dieser Zeit die Orange schälen, halbieren und in Scheiben schneiden; dabei den Saft auffangen. Den Frischkäse und den gesammelten Orangensaft in die Sauce rühren. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

Die gekochte Pasta und die Orangenfilets unter die Sauce heben und mit Basilikum garnieren.

Tipp: Die Sauce kann leicht an die jeweiligen Ernährungsgewohnheiten angepasst werden, je nachdem welche Fettstufe der verwendete Frischkäse hat.

Advertisements

Sag mir was du denkst oder wie du das Rezept fandest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s