Schinken-Sahne-Soße

Ein alter Klassiker, aber einfach lecker und vor allem schnell und simpel, wie ich finde.

Spaghetti mit Schinken-Sahne-Soße und Parmesan
Für 2 Portionen Pasta:
1/2 Zwiebel (wer mag, nimmt eine ganze)
1 EL Olivenöl
3-4 Scheiben Kochschinken
6 EL Milch
150 g Sahne
Salz/Pfeffer
1-2 EL Petersilie, gehackt

Die Zwiebel schälen und in Viertelringe schneiden. In einem Topf oder einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel kurz darin anbraten bis sie leicht bräunt. Den Kochschinken in kurze Streifen schneiden und ebenfalls kurz mit andünsten.

Mit der Milch und der Sahne aufgießen und für 3-4 Minuten köcheln lassen, dabei mit Salz, Pfeffer und der Petersilie abschmecken. Die gekochte Pasta hinzufügen und durchmischen.

Tipp: Wem die Soße zu dünn ist, der kann sie vorsichtig mit etwas Stärke binden, bevor er die Pasta daruntermengt.

Advertisements

Sag mir was du denkst oder wie du das Rezept fandest!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s